Produktionen

2007

TransKali

Ein Tanztheater für 4 Tänzerinnen und 1 Schlagzeuger von Anna Konjetzky

Uraufführung im Rahmen der Tanzwerkstatt Europa August 2007

TransKali ist ein Blick durch die Lupe auf den Moment, der die Möglichkeit in sich birgt, in einen anderen Zustand überzutreten. So entsteht eine Reise, eine Gratwanderung, geprägt von Ritualen. In allen Ritualen stoße ich immer wieder auf zwei Gegenpole: tot und lebendig; diese zwei Gegenpole, die der zentrale Scheitelpunkt unserer Existenz sind. Tod-Leben. Die Toten, die Ahnen, die Ungeborenen und die Lebenden. Und ich stoße auf die Brücken, die zwischen diesen zwei Welten, diesen zwei Zuständen geschlagen werden. Der Dialog, der hergestellt wird.

Produktionsliste

  • Choreographie, Raum
    • Anna Konjetzky
  • Tänzerinnen
    • Maud Brethenoux, Irina Hortin, Sahra Huby, Bettina Bölkow
  • Schlagzeug
    • Eric Thielemans
  • Licht
    • Michael Bischoff
  • Kostümschneiderin
    • Viola von der Burg

Presse

Bayerische Staatszeitung, 10.08.2007

DURCHEINANDER SCHWÄRMENDE MOLEKÜLE

Münchner Merkur, 06.08.2007

TransKali-Presse

  • 3. – 5.8.2007
    20:30 Uhr
    TransKali
    camp München im Rahmen der Tanzwerkstatt Europa

    Koproduktion der Tanzwerkstatt Europa und dem i-camp … mehr

Bilder