Company

Damiaan Veens

Der 1988 in Herkenbosch (die Niederlande) geborene Damiaan Veens erhielt zunächst eine vorbereitende Tanzausbildung an der “ArtEZ hogeschool voor de kunsten” in Venlo, bevor er 2006 an die Folkwang Universität nach Essen ging, um dort mit ein künstlerisches Stipendium Bühnentanz zu studieren. Während seines Studiums tanzte er in Stücken von Nanine Linning, Nils Christe, Jerome Bel, Henrietta Horn und andere.

Von der Spielzeit 2010/11 bis Ende der Spielzeit 2011/12 war Veens an den Städtischen Bühnen Münster unter der Leitung Daniel Goldins engagiert.

Seit 2012 arbeitet er freiberuflich, u.a. für Eun-Sik Park, Jelena Ivanovic, Michael Schmidt, Rolf Denneman und Mark Sieczkarek und seit 2013 mit Anna Konjetzky.

Neben seine arbeit als Tänzer arbeitet Veens auch als Schauspieler. Er hatte eine Rolle in “K, a society” von Kris Verdonck, spielte in Kurzfilme von Christine Niehoff und Simon Rittmeier und war Probendouble für Robert Wilson in “Das Mädchen mit den Schwefelhölzern”.

Mit Unterstützung des Kulturbüros der Stadt Essen erabeitet er auch eigene Stücke.